FDP Bezirksverband Köln

Willkommen auf unserer Homepage

Reinhard Houben
Reinhard Houben

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bezirksverbandes Köln der FDP. Hier erhalten Sie Informationen über die Mitglieder und die Arbeit unseres Verbandes.

Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, freuen wir uns über Ihre E-Mail.

Ihr Reinhard Houben
Vorsitzender des
FDP-Bezirksverbandes Köln

Neuer Vorstand

Bezirksparteitag der FDP Köln zeigte Geschlossenheit

Siegburg. Der Bezirksverband der FDP Köln hat am vergangenen Samstag ihren Parteitag in Siegburg durchgeführt. Auf der Tagesordnung stand neben einen Ausblick des Bezirksvorsitzenden und Kölner Ratsmitglieds, Reinhard Houben, auf die Wahlen im kommenden Jahr auch die Neuwahl des Vorstandes. Houben betonte in seiner Rede an die 100 Delegierten, dass die FDP deutschlandweit auch weiterhin einen verlässlichen und kritischen Kurs fahren wird. Einen Tag vor den Wahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt bekräftigte Houben dabei das die FDP als bürgerliche Alternative gebraucht wird.

Datenschutz

Verschlüsselung geht jeden etwas an

Digitaler Datenschutz ist ein wichtiges Thema. Stiftungsexperte und Netzpolitiker Jimmy Schulz gibt auf "freiheit.org" wichtige Tipps, um Ihre Daten in Zukunft besser zu schützen. "Die effektivste Möglichkeit, Daten zu schützen, ist die Verschlüsselung. ...

Graf Lambsdorff: Verheimlichung von Informationen unverantwortlicher Fehler

A. G. Lambsdorff
Die Bundesregierung wusste vor dem Abschuss des malaysischen Flugzeugs über der Ostukraine vom Risiko, warnte aber nicht davor. FDP-Präsidiumsmitglied Alexander Graf Lambsdorff bezeichnete die Verheimlichung hochkritischer Sicherheitsinformation als „einen gefährlichen und unverantwortlichen Fehler“. Beim Absturz des Flugzeugs am 17. Juli 2014 im Osten der Ukraine kamen 298 Menschen ums Leben.

Sharing Economy

Airbnb und Uber sollten die Messlatte sein

Teilen ist das neue Besitzen. In der kommenden Woche plant die EU-Kommission Richtlinien zu veröffentlichen, wie bereits vorhandene Regulierungen und Gesetze für Uber & Co. angewendet werden können. Die tschechische EU-Abgeordnete Dita Charanzová beantwortete ...

Lindner: Große Koalition steckt in einer Sackgasse

Christian Lindner
Sie kamen, sie sahen – und nichts. Die Spitzen der Großen Koalition trafen sich am Wochenende zum ergebnislosen Gipfel. FDP-Chef Christian Lindner fasst zusammen: „Außer Spargel nichts gewesen.“ Eigentlich sollten heikle Themen wie der Mindestlohn oder die Bund-Länder-Finanzen endlich geklärt werden. Für den Freidemokraten ist unübersehbar, dass die schwarz-rote Regierung politisch in einer Sackgasse stecke, „die mindestens einer der Partner nicht mehr ohne Gesichtsverlust verlassen kann“.

ÖPNV

FDP macht Bundesregierung für andauernde Bahnstreiks verantwortlich

Pohlmann: "Arbeitsministerin Nahles forciert Einheitsgewerkschaften auf dem Rücken der PendlerInnen"

Bergheim/Köln. Die Freien Demokraten im Rheinland und im zuständigen Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) werfen Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) ein Anheizen des Konflikts zwischen der Deutschen Bahn und der Eisenbahnergewerkschaft GdL vor. Das geplante Tarifeinheitsgesetz verletzt nach Meinung der FDP Grundrechte und wird von den Sozialdemokraten bewusst auf Kosten der PendlerInnen vorangetrieben.

Sicherheitspolitik

Bemühungen um atomare Abrüstung vorantreiben

Als erster amtierender US-Präsident ist Barack Obama in die japanische Stadt Hiroshima gereist, Ort des ersten amerikanischen Atombombenangriffs. Im "Tagesspiegel"-Gastbeitrag reflektiert der Vorstandsvorsitzende der Stiftung für die Freiheit, Wolfgang ...

ÖPNV

Einsatz für eine klassenlose S-Bahn

© Erich Westendarp / PIXELIO
© Erich Westendarp /
PIXELIO
Der FDP-Bezirksverband Köln unterstützt das von der Geschäftsführung der Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH anvisierte Pilotprojekt einer „Klassenlosen S-Bahn“. Die Aufhebung der Unterteilung einzelner S-Bahn-Linien in 1. Und 2. Klasse wird von den Freien Demokraten begrüßt. Sofern sich für Fahrgastkapazitäten und damit Entlastung der Pendlerinnen und Pendler positive Effekte ergeben, ist eine Ausweitung auf andere Angebote des Nahverkehrs zu prüfen.


Druckversion Druckversion 
Suche

Folgen Sie uns bei Facebook


Lindner gegen Rechtspopulismus

TERMINE

05.11.2016Außerordentlicher Bezirksparteitag» Übersicht

FDP Mitgliedschaft


Website der FDP-NRW


Website der VLK-NRW


Website der FDP-Fraktion im Regionalrat Köln


Website der FDP-Fraktion im LVR


Portal Liberal